Kontakt

X Du kannst uns erreichen unter oder benutze unser Kontaktformular. Wir freuen uns auf deine Nachricht.
Segel- & Surf Schule am Binnensee Eichholzweg 1 23774 Heiligenhafen Kite & Katamaran Station Ostsee Graswarder 23774 Heiligenhafen Impressum
Telefon: +49 04362 1441 Fax: +49 04362 6010 Email: Inhaber: Michael Jesse www.wassersportcenter-heiligenhafen.de

SUP

SUP (Stand up paddle), ist bei uns kein neuer Trend mehr, sondern hat sich fest in unserem Wassersportangebot etabliert. Wir bieten Euch folgende Kursmöglichkeiten an:


surfing
Schnupperkurs (3 – 6 Teilnehmer) 60 min.

Wir beginnen mit einer Einweisung an Land. Diese beinhaltet, Starten und Anfahren, sowie die Handhabung von Board und Paddel. Jeder Teilnehmer bekommt einen Neoprenanzug, Board und Paddel. Im Wasser beginnen wir mit den Gleichgewichtsübungen ohne Paddel. Nach ca. 15-20 Minuten kommt das Paddel dazu und Du wirst unter Anleitung Deines Trainers die ersten Meter mit dem SUP zurücklegen. Schnell werdet Ihr mit den neuen SUP´s die ersten Schläge fahren. Alle Kurse finden im stehtiefen Wasser statt!

Grundkurs (3-6 >Teilnehmer) 3x 90 min.

In diesem Kurs vermitteln wir Euch in kleinen Gruppen theoretisch wie praktisch die Technik des SUP's.

Hier lernt Ihr Starten, Steuern und Wenden. In den einzelnen Übungseinheiten werden die erlernten Manöver gefestigt und verfeinert. Dein Trainer wird mit Dir Deinen individuellen Trainingsplan ausarbeiten und den Wasserbedingungen angepasst durchführen. So ist ein schneller und hoher Lernerfolg gewährleistet. Ziel des Einsteigerkurses ist sicheres Paddeln, Strecken fahren und Wenden.

Monats Abo (je Pers. 1 Monat unbegrenzt)

Während unsere Saison habt Ihr die Möglichkeit jederzeit bis in den Abend Euer SUP bei uns zu mieten. Ihr zahlt 1 x im Monat und könnt dafür soviel SUPen wie Ihr möchtet.

Natürlich bieten wir alle SUP Kursangebote auch im Einzeltraining an.



surfing

Einige Sicherheitsregeln sollte man beachten

Voraussetzungen: Keine körperlichen Beeinträchtigungen, Erfahrungen mit Brettsport.

Reviercheck: Wind und Wetter, Strömung, Tiden, Untiefen, Hindernisse im Wasser, Sperrgebiete, KVR (Kollisionsverhütungsregeln), Wasserlebewesen, unbekannte und verdreckte Gewässer.

Windrichtung: Immer erst ein Ziel in Luv ansteuern, nach Lee kommt man immer. Ab 4 Bft. kann man nicht mehr gegen den Wind paddeln.

Board: Sind durch ihre Größe anfällig für Wind, scharfkantige Finne. Ablegen parallel zum Wind oder mit dem Bug nach Luv.

Paddel: Ist eine Gefahrenquelle (Spießgefahr), Verletzungsrisiken beim Sturz aufs Brett.

Leash: Auf richtige Länge (=Brettlänge) achten, Würg- und Verhedderungsgefahr.

Absteigen: Kontrolliert über die knieende Position.

Sturz: Kopf durch die Arme schützen, kein Kopfsprung, kontrolliertes Fallen vom Brett weg, im Flachwasser möglichst „flach fallen“.

Brandung: Brett nie zwischen Welle und Körper bringen.

Auftauchen: Langsam wegen Stoßgefahr Board, Finne, zur Orientierung warten bis Leash unter Spannung ist, Schutz des Kopfes durch die Arme.

Fluß: Wildwasserweste,Trillerpfeife, Helm, Schuhe, Leash am Hüftgurt in Griffweite.


zur Preisliste

Bic Sup One Design Challenge

Time Race 500m Männer 06/17
Platz Name Zeit Datum

Time Race 500m Frauen 06/17
Platz Name Zeit Datum

Time Race 500m Jugendliche 06/17
Platz Name Zeit Datum

Time Race 1000m Männer 06/17
Platz Name Zeit Datum

Time Race 1000m Frauen 06/17
Platz Name Zeit Datum


Die Bic SUP One Design Challenge ist eine besondere SUP Wettkampfserie in der alle Wettkämpfer mit dem gleichen Board starten und daher alle mit den gleichen Bedingungen ins Rennen gehen. Es entsteht somit eine Plattform für alle Könnensstufen im SUP Bereich. 2013 gegründet wird die Bic SUP One Design Challenge mittlerweile an über 200 Veranstaltungenorten weltweit ausgeführt - Und natürlich findet sie auch bei uns im SUP Club Heiligenhafen statt.


Du hast Fragen? Wir haben die Antworten!


Wer kann teilnehmen?

Eine Teilnahme ist möglich, sofern die folgenden Bedingungen erfüllt sind:
• Mindestalter: 16 Jahre
• sicheres Schwimmen erforderlich
• basic SUP Kenntnisse erforderlich


Welches Material ist notwendig?

Das komplette Material wird gegen Gebühr gestellt. Gefahren wird auf dem ACE TEC Wing 12`6 Board. Die Teilnehmer können ein Paddel ihrer Wahl benutzen. An den gestellten Boards dürfen keine Modifikationen vorgenommen werden.


Welche Kategorien gibt es?

Es gibt die drei Kategorien: Männer, Frauen und Jugendliche unter 18 Jahren


Wie läuft der Wettkampf genau ab?

Bei den Time Race Wettkamf steht der Paddler allein gegen die Zeit. Du meldest Dich bei uns für eine Zeitnahme an und absolvierst die gewählte Strecke unter unserer Aufsicht.

Die Monatsbesten sowie die Jahres Besten erhalten die von uns ausgeschriebenen Preise. Die Besten 5 Monatsplazierten sichern sich eine kostenlose Teilnahme an einem unseren BIC SUP One Design Challenge Events

An den BIC SUP One Design Challenge Events , kann jeder Teilnehmen auch ohne sich zuvor bei einem Time Race qualifiziert zu haben.


Unsere BIC SUP One Design Challenge Events Termine in Heiligenhafen 2017:

20./21. 5.16 BIC SUP One Design Challenge Event I @ SUP & Skate Weekend
15.- 24.7.16 BIC SUP One Design Challenge Event II Heiligenhafener Hafenfest 15.-24. 7.16